Gratis bloggen bei
myblog.de

Home Gästebuch Kontakt Archiv ÜberMich Grüße
Honey

My Honey

Photobucket - Video and Image Hosting

Name: Donato A.
Nick: Schatzii, Pupsi & Penner(xD)

Kleidung an diesem Abend:
-Donato: Blass-Rosanes Langarmshirt, Dunkelblaue Jeans, Weiße Lacoste Schuhe
-Nicole: Schwarzes Top, Duneklblaue Jeans, Schwarze Stiefel
Unser Lied: Mandy feat. Booka Shade - Body Language


Unsere Geschichte: Ich habe Dona zum ersten mal am 06. September 2005 gesehen. Ich war neu auf der Schule und er war in meiner Paralelklasse. Da er auch katholisch ist, hatten wir zusammen Religion. Er saß ca. zwei Reihen hinter mir und hat mit seinem Freund Vincenzo rumgealbert. Ehrlich gesagt, war ich zu dem Zeitpunkt nicht von ihm begeistert. xDD
Nach ca. einem Monat wurde ich bei Flirtlife.de von jmd. mit dem Namen "Italian-Love" angeschrieben. In der Mail stand: ,,Hey, gehst du nicht mit mir in Reli?". Ich hab mir das Bild angeguckt und ihn sofort erkannt. Da ich aber seinen Namen nicht kannte, schrieb ich ihm das auch ganz ehrlich. Er fand das nicht schlimm und so stellten wir uns erstmal vor. Ich fand ihn sehr attraktiv und mit der Zeit verliebte ich mich ein wenig in ihn. Wir haben angefangen zu chatten, aber in der Schule haben wir nie ein Wort geredet..abgesehen von ,,Hallo". Wir beide waren zu schüchtern. Irgendwann kamen die SMS, die Telefonate und dann am 25. Januar 2006 hat er mich von der Schule nach Haus begleitet.
An diesem Tag habe ich mit einer Freundin geplant am Freitag, den 27. Januar in die Disco zu gehen. Mein Bruder wollte auch hin und deswegen hatte ich drei Karten im Vorverkauf geholt. Für meinen Bruder, einen seiner Freunde und für mich. Diese eine Freundin hat mir dann am 26. Januar doch noch abgesagt. Ich hatte aber schon die Karte gekauft, also habe ich überlegt, wen ich hätte mitnehmen können. Ich habe all meinen Mut zusammen genommen und Dona angerufen. Ich habe ihn gefragt und er hat zugesagt. Am nächsten Abend bin ich noch schnell zu Güzide, einer Freundin gelaufen und habe mir meine Haare lockig machen lassen. Ich habe mich geschminkt, schön angezogen und bin zur Disco gefahren. Donato und Vincenzo kamen wenige Minuten nach mir an und wir stellten uns an der Schlange zum Eingang an. Dona hatte seinen Ausweis vergessen, also hielten wir Händchen, da wir genau wussten, dass ein Paar immer hinein gelassen wird. Es war ein tolles Gefühl. Innen angekommen gaben wir unsere Jacken ab und holten uns etwas zu trinken.
Mein Bruder kam in der Disco an und war sofort davon überzeugt, dass Donato mein Freund wäre. Er stellte sich vor und sagte mir, ich solle doch bitte kurz meine Mutter anrufen. Nachdem ich das getan hatte, gingen Dona und ich auf die Tanzfläche. Guut, er konnte nicht tanzen xDD aber nach kurzer Zeit haben wir das auch hinbekommen. Nach drei Stunden Tanz, wurden wir von einer Party-Foto-Seite (xD) fotografiert. Auf dem Foto sieht man schon unsere roten Wangen. Weniger als 15 Minuten später..war es soweit ^^
Wir tanzten schon so nah, dass sich unsere Nasenspitzen berührten. Zu dem Zeitpunkt begann unser Lied, als alles seinen Lauf nahm. Mein Blick wanderte zu seinen Lippen. Ich sah nur ein leichtes Lächeln und schon beugte er sich zu mir hinunter. Ich schloss meine Augen und spürte seine warmen Lippen. Als wir aufhörten uns zu küssen waren ganze 45 Minuten vergangen und ich musste gehen. Ich war nicht sicher gewesen, ob es für ihn nur ein "Knutschen in der Disco" war oder was ernstes. Er begleitete mich raus und gab mir noch einen schüchternen Kuss. Ich stieg zu meinem Vater ins Auto und schon zehn Minuten später bekam ich eine SMS von ihm, in der er mir schrieb, wie schön er den Abend mit mir fand..und schon waren wir zusammen. ^^
Das war wirklich der absolut schönste Abend meines Lebens.

Ich liebe dich, Schatz und die Zeit mit war bisher echt wunderschöön. Danke für alles!



Design